Thomas

»Was  mich gera­de beschäf­tigt? Die Fül­le der Mög­lich­kei­ten und die End­lich­keit des Lebens!

Was  ich mir wün­sche? Wün­sche rich­tig zu for­mu­lie­ren, falsch for­mu­liert sind es nur Hoff­nun­gen – rich­tig for­mu­liert wer­den alle Wün­sche Rea­li­tät!

Wie lebe ich in der Han­se­stadt? Die Als­ter und die kur­zen Ent­fer­nun­gen lie­bend, aber noch mit dem Land­le­ben hadernd!«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.